Our Channels

TikTok-News 2022: Das sollten Unternehmen und Creator wissen!

Tiktok Update

Diese Updates hält TikTok für uns bereit!

Die beliebte Kurzclip-App hat einige Neuerungen für die Social Media Branche! Dass die Social Media Branche sich schnell und stetig weiterentwickelt, ist lange kein Geheimnis mehr. Umso wichtiger, regelmäßig alle wichtigen Updates und Neuerungen zusammenzufassen und zu schauen, wie diese als TikTok-Star oder als Unternehmen für sich genutzt werden können. Um euch hier auf die Sprünge zu helfen, fassen wir alles Wichtige und Neue rund um die beliebte Social Media App zusammen und zeigen euch die neuesten Funktionen!

Update Scrabble-Buchstaben

Shopping-Feed auf TikTok

Auf Instagram ist es bereits lange Zeit integriert, auf TikTok gilt es noch als neues Update: der Shop-Tab mit der Möglichkeit, Produkte aktiv zu verlinken. Nun will auch TikTok dieses Feature in die App integrieren und es Unternehmen somit einfacher machen, Produkte zu verlinken und an (potenzielle) Kunden zu vermarkten.

TikTok ist schon lange nicht mehr nur eine Unterhaltungsplattform, sondern ein echter Marketing-Profi. Mit dem Shop-Feed ermöglicht die Plattform den Unternehmen und Marken, TikTok mehr und mehr in ihre Marketing-Strategie zu integrieren und Produkte zu verkaufen.

Frau vor einem Mac, mit Kreditkarte in der Hand

Lizenzierung viraler Sounds

TikTok möchte mehr Sounds für Unternehmen zur Verfügung stellen und diese dabei unterstützen, mit ihren TikTok-Videos mehr Reichweite zu generieren. Bisher sind die verfügbaren Sounds für Business- und Unternehmensaccounts begrenzt und es steht lediglich eine kleine Liste an Sounds zur Verfügung – doch die Sounds und Musik, mit denen TikTok-Trends gesetzt werden, sind meist nicht vorhanden. Das will TikTok jetzt anpassen.

Eine gute Chance also für Unternehmen, an Trends oder TikTok-Challenges teilzunehmen und die eigene Reichweite und Stellung zu optimieren.

Kopfhörer auf schwarzem Hintergrund

Reposten der Videos 

Um die Reichweite weiterhin zu erhöhen, testet TikTok aktuell das Feature, Videos reposten zu lassen. So können User beispielsweise ein Video ihres Lieblingscreators oder ihrer Lieblingscreatorin nutzen, um dies zu reposten und somit im eigenen Feed zu präsentieren. Durch dieses Update wird eine neue Zielgruppe auf das Video aufmerksam und die Reichweite erhöht sich – ein einfaches TikTok-Update mit großer Funktion.

Handy, das ein Video aufnimmt

Emoji Reaktionen auf Privatnachrichten

Wir kennen es bereits von Whatsapp: Insgesamt sechs Emojis stehen zur Verfügung, um schnell und unkompliziert auf eine Nachricht zu reagieren. Nun ist dies auch im Chat von TikTok möglich und User können nun mit mehr als nur einem Like ihre Stimmung zu bestimmten Nachrichten mitteilen. Eine einfache, unkomplizierte Lösung, um die Interaktion im privaten Chat zu steigern und mehr Möglichkeiten anzubieten, auf Nachrichten zu reagieren.

Mehrere Leute am Handy, mit Emojis über ihren Köpfen

Teilen von Kommentaren 

Mit einem neuen Test zeigt das Videoportal die Möglichkeit, ganz einfach Kommentare mit Freunden zu teilen. Bisher war es lediglich möglich, die gesamten Videos direkt in der Video-App oder als Link außerhalb der App zu teilen. Nun sollen Nutzer einzelne Kommentare von anderen Nutzern verbreiten und somit teilen können. 

Zwei Frauen beim Kaffeetrinken am Handy

Kommerzielle Musik bald auch für Unternehmensaccounts?

Wie oben bereits erwähnt, möchte TikTok das Nutzen von Musik für Unternehmensaccounts vereinfachen. Der genaue Zeitpunkt steht noch nicht fest, aber eins ist klar: Unternehmen haben bald endlich auch die Chance, Musik legal und einfach auf TikTok zu nutzen. Weshalb dies eine Win-Win-Situation darstellt und worauf wir uns freuen können, erfahrt ihr hier.

TikTok Musik ist überall!

Die Kurzvideo-App hat nicht nur Suchtpotenzial in Bezug auf die Kurzclips, die auf ihr zu finden sind, sondern auch auf die Musik und Sounds, die in den Videos zum Einsatz kommen. Nicht selten geht ein Video nur dann viral, wenn die Musik oder der Sound im Hintergrund optimal dazu passt. Alle anderen Videos, die sich im Anschluss auf das erste Video beziehen, welches viral gegangenen ist, haben ebenfalls dieselbe Musik im Hintergrund.

Frau, die Musik über Kopfhörer hört

Selbst die Musik Charts sind mittlerweile von TikTok beeinflusst. Sogar ältere Lieder, die auf TikTok eine erhöhte Aufmerksamkeit genießen und oft verwendet werden, finden dadurch oft ihren Weg zurück in die Charts. Dies macht deutlich, wie wichtig der Faktor Musik für die Nutzerinnen und Nutzer von TikTok ist. Aber auch die Social Media Plattform selbst sieht in der Musik noch ein größeres Potenzial.

TikTok bemüht sich um Musikrechte für Unternehmensprofile

Bisher war es für Unternehmen nicht möglich, auf virale Hits zugreifen zu können, da TikTok aus rechtlichen Gründen die kommerzielle Nutzung von geschützter Musik durch Unternehmen unterbinden musste. Es zeichnet sich jedoch ein Lichtblick am Horizont ab. TikTok hat seine Ambitionen bekannt gegeben, dass sie sich in Zukunft um Musikrechte bemühen werden, damit auch Unternehmensprofile kommerzielle Musik nutzen können. Bisher konnten Unternehmen und Marken lediglich auf einen Pool von Songs zugreifen, die aus der TikTok „Commercial Audio Library“ stammen. Das hat dazu geführt, dass einige Unternehmen sich kein Business Profil zugelegt haben, um jede Musik nutzen zu können. Da dieses Vorgehen die Urheberrechte der Künstler und Plattenfirmen verletzt, kamen auf die Unternehmen oftmals juristische Konsequenzen zu.

Laptop neben Musik-Equipment

Teilnahme an Trend-Challenges bald auch für Unternehmen möglich

Unternehmen haben ein großes Interesse, an Challenges und Trends Anteil zu haben, um dadurch eine größere Reichweite zu generieren und mehr TikTok User auf sich aufmerksam zu machen. Dies ist nur dann möglich, wenn sie für sich auch die dazu passende Musik nutzen können. Wenn es TikTok gelingt, diese Lücke zu schließen, dann wird die Videoplattform TikTok für viele Unternehmen noch interessanter werden.

Das bedeutet für TikTok, dass mehr Unternehmen auf der Plattform aktiv sind und Werbung schalten und TikTok somit mehr Einnahmen generiert. Ferner werden Unternehmen für die Nutzung von kommerzieller Musik Abgaben leisten müssen, die TikTok an die Rechteinhaber abführen wird. Als Vermittler wird sich die Social Media Plattform mit Sicherheit einen Prozentsatz des Betrags einbehalten, um finanziell davon zu profitieren. Allerdings ergibt sich daraus eine Win-Win-Situation, denn auch die Unternehmen können so durch die Verwendung ihrer Wunschmusik auf Dauer höhere Gewinne einfahren.

Person, die mit dem Handy eine TikTok-Challenge aufnimmt

Wie TikTok der größten Suchmaschine Google Konkurrenz macht

Der Hashtag #tiktokmademebuyit hat für ordentlich Aufsehen gesorgt: TikTok ist viel mehr als lediglich unterhaltsame Inhalte, die den Nutzern Tag für Tag ein Lächeln auf das Gesicht zaubern. Offensichtlich schafft es TikTok auch, das Interesse auf ausgewählte Produkte zu lenken, die eine große Anzahl an Nutzern dazu verleitet, diese auch tatsächlich zu kaufen. Ist die Video-App TikTok vielleicht sogar schon so weit, dass Nutzer, vor allem die Gen Z, aktiv nach Produkten und Inspirationen suchen und somit der größten Suchmaschine Google Konkurrenz macht?

Google-Website, geöffnet auf einem iPad

Wie stark ist TikTok wirklich?

TikTok gehört mittlerweile zu den erfolgreichsten und chancenreichsten Plattformen der Branche. Und auch beim Thema Shopping und Influencer Marketing spielt die Plattform vorne mit. Immer mehr Unternehmen integrieren die Sozialen Netzwerke in ihrer Marketing-Strategie und versprechen sich so, die Umsätze zu steigern und größere Zielgruppen zu erreichen. TikTok ist sich dessen bewusst und bietet somit mit „TikTok Shopping“ die Möglichkeit für Unternehmen, die eigenen Produkte und Dienstleistungen ganz einfach und erfolgreich auf Social Media zu vermarkten.
Vor allem die Gen Z gilt als kaufkräftige Zielgruppe, die hauptsächlich auf TikTok & Co. unterwegs ist. Zum einen nutzt die Zielgruppe diese Plattformen, um sich zu unterhalten, Inspirationen zu bekommen oder sich mit anderen Nutzern zu vernetzen. Zum anderen nutzt die Zielgruppe die Plattformen mittlerweile auch, um Käufe zu tätigen und aktiv nach Produkten, Marken und Angeboten zu suchen. Was normalerweise also direkt auf Suchmaschinen wie Google geschah, wird jetzt auf TikTok, Instagram & Co. übertragen.

Frau vor einem Schaufenster mit Einkaufstüten an den Armen

So sollten Unternehmen TikTok nutzen

Um mit der Konkurrenz mithalten zu können und die Zielgruppe genau dort anzutreffen, wo sie am kauffreudigsten ist, kommen Unternehmen vermutlich nicht mehr an TikTok (und anderen Social Media Plattformen) vorbei. Doch wie investiert ein Unternehmen richtig in diese Plattform?

Um langfristigen Erfolg und Umsatzsteigerungen zu generieren, sollten Unternehmen individuell und aktiv überlegen, in welche Plattformen sie ihr Marketing-Budget stecken. So übernehmen vor allem Plattformen wie TikTok und Instagram die Shopping-Ads und bieten seinen Nutzern hiermit ein einfaches Einkauferlebnis. Für Unternehmen, die ihre Zielgruppe nicht auf den Social Media Plattformen sehen, bieten sich vermutlich Anbieter wie beispielsweise Amazon an, um dort ihre Anzeigen zu schalten.

Diagramme auf einem Mac, daneben in iPad

Unsere Prognose

#tiktokmademebuyit hat eine große Diskussion entfacht. Doch auch, wenn TikTok (und andere Social Media Plattformen) einen immer größer werdenden Stellenwert in der Shopping-Branche einnehmen und so Unternehmen überzeugen, hier zu investieren, wird auch Google weiterhin die erste Anlaufstelle für viele Personen sein, um schnell und effektiv Suchergebnisse zu bekommen.

Influencer Marketing auf TikTok: Das empfehlen wir

Instagram hat nach wie vor die Nase vorn, wenn es um das Influencer Marketing geht. Alle Unternehmen und Marketer, die bisher also primär auf diese Plattform gesetzt haben, können einmal durchatmen. Nichtsdestotrotz: Schaut man sich einmal an, wie schnell TikTok Facebook (und bald auch YouTube) eingeholt hat, sollte man die Plattform definitiv nicht aus den Augen lassen – vor allem, was die TikTok Influencer angeht.

Frau, die ein Video von sich mit dem Handy aufnimmt

Um weiterhin im Influencer Marketing erfolgreich zu bleiben und seine Produkte unter die Leute zu bringen, sind hier unsere Empfehlungen und Tipps.

TikTok Influencer Marketing nicht als Trend sehen

Ja, die Social Media Welt ist schnelllebig. Ja, Plattformen kommen und gehen. Aber vertraut uns: TikTok wird bleiben. Zumindest so lange, dass es sich lohnt, Zeit und Geld zu investieren. Seht TikTok also nicht als Trend für junge Menschen, sondern erkennt die zielführende Werbe- und Marketingmaßnahme, die dahinter steckt. Die Ausrede „Meine Zielgruppe ist eben nicht so jung“ zählt da kaum noch. Mittlerweile erreicht man fast jede Altersgruppe über die App. 

Weibliche Silhouette vor buntem Hintergrund

Auf Instagram- und TikTok Influencer setzen

Instagram hat die Nase vorne, ganz klar. Nichtsdestotrotz holen die TikTok Influencer auf. Wollt ihr den maximalen Erfolg für eure Vermarktung, dann startet doch einmal eine Kampagne, in der ihr auf Influencer auf beiden Plattformen setzt. Ist vorher das Ziel klar definiert, sind wir uns sicher, dass ihr mit der dualen Plattform-Bespielung sicherlich ganz neue, positive Ergebnisse erzielen werdet.

Instagram-App auf einem Handy

Kurzvideos in die eigene Marketingstrategie implementieren

Über die Relevanz von Reels haben wir auf unserem Blog schon etliche Male berichtet. Aber nicht ohne Grund, denn die Kurzvideos sind DER Weg zu Aufmerksamkeit und Reichweite. Und wo haben sie ihren Ursprung? Richtig, auf TikTok. Scheut euch deswegen nicht vor der App, denn jedes Unternehmen hat eine Geschichte zu erzählen, die man in wenige Sekunden Video verpacken kann. TikTok Influencer sind auf diesem Weg echte Profis und verhelfen euch zu mehr Reichweite und (im besten Fall) mehr Verkäufen.

Gruppe von Freunden, die ein Video mit dem Handy aufnimmt

Fazit: Aktuelle Nachrichten und digitale Trends auf TikTok

Wir sagen es immer wieder: TikTok hat sich fest etabliert und tut alles, um mit dem wohl größten Social Media Konkurrenten Instagram mitzuhalten. So optimieren sich beide Plattformen regelmäßig, um den eigenen Usern das beste Social Media Erlebnis zu bieten und entwickeln ständig neue Funktionen. Selbst mit kleinen, für Nutzer eher unbewussten Verbesserungen wollen sie sich von der Konkurrenz abheben und das Nutzererlebnis zu etwas Besonderem gestalten.

Autor

Beliebte Beiträge

Filter
Kategorie Kategorie

Nach Kanal

  • #Entwicklungen
  • #Instagram
  • #LinkedIn
  • #Pinterest
  • #Podcast
  • #Snapchat
  • #Social Ads
  • #Social Media
  • #TikTok
  • #Trending
  • #Twitch
  • #YouTube

Nach Inhalt

  • #Black Friday
  • #E-Commerce
  • #Employer Branding
  • #Entwicklungen
  • #Experts
  • #Features
  • #How To
  • #Influencer
  • #Instagram
  • #Journals
  • #Live
  • #Predictions
  • #Social Media
  • #Tech
  • #TikTok
  • #Trending
  • #YouTube
Gewählte Tags:
  • #Social Media
  • #TikTok
  • #Trending
  • #TikTok

Get the latest News

Be the first to know
Get Tips & Improvements
100 % Kostenlos
Learn about new features

Melde dich an Melde dich an

Deine Daten

Deine Abos

Lookfamed Lade...

Start your
campaign

Deine Daten

Kampagnen­details

Timeline to Kickoff

Budget

Platt­form(en) auswählen

Instagram
TikTok
YouTube
Twitch
LinkedIn
Pinterest

Ziel(e) der Kampagne

Branding
Reach
Content Creation
Traffic
Engagement
Sales
Conversion
App Installs
Other

Deine Nachricht

Get a
Management

    Deine Daten

    Deine Platt­form(en)

    Plattform(en) auswählen

    Instagram
    Twitch
    TikTok
    Pinterest
    YouTube
    LinkedIn

    Instagram

    TikTok

    YouTube

    Twitch

    Pinterest

    LinkedIn

    Creator
    Anfrage

    Deine Daten

    Details

    Welchen Creator?

    Time to Kickoff

    Platform(en) auswählen

    Instagram
    TikTok
    YouTube
    Twitch
    LinkedIn
    Pinterest

    Ziel(e) der Kampagne

    Branding
    Reach
    Content Creation
    Traffic
    Engagement
    Sales
    Conversion
    App Installs
    Other

    Deine Nachricht

    Get in Touch

    Ob erste Idee, konkrete Anfrage oder Interesse an einer Zusammenarbeit: Wir freuen uns auf deine Nachricht!

      Deine Daten

      Deine Nachricht

      Journal
      Download

      Deine Daten

      Jetzt
      Downloaden

      Du kannst dein Journal hier herunterladen. Viel Spaß!

      Get the Journal

      Deine Daten

      Durch Absenden des Formulars gibst du uns dein Einverständnis, dich für zukünftige Marketingaktionen zu kontaktieren.

      You've got
      Mail

      In wenigen Augenblicken bekommst du eine E-Mail mit dem Downloadlink des Journals zugesendet.

      Explore

      Suchergebnisse von:
      Lookfamed Suchen...