Our Channels

TikTok oder Instagram: Welche beliebte Plattform liegt vorn?

TikTok oder Instagram? Instagram oder TikTok? Welche der beiden Plattformen ist die momentane Nummer eins? Bewegtbilder sind das A und O – Instagram und TikTok versuchen ihre Nutzer:innen immer weiter zu Content zu animieren. Auch wenn Instagram sich in den letzten Jahren stark bewährt hat, wächst TikTok schneller als jede Plattform zuvor. In diesem Blogpost erfahrt ihr alles über unsere Prognose und was für die beiden Plattformen jeweils spricht. 

In der Vergangenheit haben wir uns bereits oft mit den beiden Plattformen Instagram und TikTok auseinandergesetzt. Dabei ist Instagram im Social Media Marketing ein absoluter Gigant und aktuell die unbestrittene Nummer eins. Das bedeutet aber nicht, dass dies immer so bleibt. Genau wie alle anderen Plattformen muss sich auch Instagram gegenüber der starken Konkurrenz täglich beweisen und sowohl mit seinem Service als auch mit Innovationen mithalten und punkten.

Im Social Media Bereich sind es aktuell die Bewegtbilder, die bei den User:innen sehr gut ankommen. Aus diesem Grund sind YouTube, insbesondere YouTube Shorts, und TikTok mit seinen beliebten Kurzvideos, die stärksten Mitbewerber, die Instagram genau im Blick hat. Genau aus diesem Grund hat es Instagram nicht versäumt, vor einiger Zeit das neue Feature Reels einzuführen. Instagram Reels basieren auf demselben Prinzip wie die Kurzvideos der Plattformen TikTok und YouTube Shorts. Im Folgenden schauen wir uns unter Social Media Marketing Aspekten die beiden Plattformen mit den meisten User:innen an, bei denen es sich – wie der Titel bereits verrät – um Instagram und TikTok handelt.

@lookfamed auf TikTok und Instagram


TikTok – Der Newcomer mit sehr viel Potenzial

Es ist erstaunlich, was TikTok für einen kometenhaften Aufstieg in den letzten knapp zwei Jahren hingelegt hat. Bereits im September 2021 hat TikTok die magische Grenze von 1 Mrd. Nutzer:innen überschritten. Dieses Jahr rechnen Analysten damit, dass TikTok auf über 1,5 Mrd. Nutzer:innen weltweit kommen wird. Damit würde TikTok so schnell wachsen, wie kein anderes soziales Netzwerk zuvor. Besonders in der Anfangszeit von Corona und während des Lockdowns erfreute sich TikTok einer überaus großen Beliebtheit. Das hat zum einen damit zu tun, dass TikTok überwiegend die Generation Z (junge Erwachsene zwischen 16 und 24 Jahren) anspricht. Ihr Anteil macht 69 % von den ganzen TikTok User:innen aus. Es war diese Generation, die sich während des Lockdowns einen neuen Zeitvertreib gesucht hat und dabei unzählige Trends gesetzt hat, die viral durch das Netz gegangen sind.

Ein weiterer Erfolgsfaktor von TikTok ist sein einzigartiger Algorithmus. Dieser versteht es besonders gut, schnell herauszufinden, was seine User:innen sehen möchten und spielt ihnen genau die passenden Videos aus. Das Besondere dabei ist, dass es um Kreativität und Einzigartigkeit geht. Man braucht nicht besonders viele Follower:innen, damit das eigene Video viral gehen kann, jedes Video hat die Chance dazu. TikTok spielt zuerst jedes Video einer kleinen Testgruppe vor und registriert, wie es ankommt. Wenn das Video gut ankommt, bekommt es eine weitere Gruppe, die größer ist usw. So kann technisch gesehen jedes Video innerhalb eines kurzen Zeitraums viral gehen.

Mit kurzen Videos zwischen 5 und 60 Sekunden (mittlerweile ist es möglich, Videos bis zu 10 Minuten zu produzieren) schafft es TikTok seine User:innen ganz in den Bann zu ziehen. Creator:innen haben die Möglichkeit, ihre Videos mit diversen Effekten und Filtern zu versehen und mit aktueller Musik zu hinterlegen. Diese Mischung hat es geschafft, innerhalb eines kurzen Zeitraums viele neue Trends hervorzubringen, die andere TikTok User:innen wiederum aufgegriffen und selbst ein ähnliches Video produziert haben.

Hierin liegt auch eine große Chance für Unternehmen, die ebenfalls auf dieser Welle mitreiten können. Anders als bei Instagram muss ein Video, das einem anderen sich ähnelt, nicht als nachgemacht gelten, sondern kann bei TikTok unter dem Aspekt Challenge laufen. In diesem Fall nehmen TikTok User:innen einen Video-Inhalt auf und setzen den auf ihre individuelle Weise um.


Instagram – Eine Plattform, die sich bewährt hat

Instagram hat sich seit vielen Jahren als eine verlässliche Plattform für Social Marketing etabliert. Im Grunde gibt es drei wesentliche Aspekte, die aktuell in puncto Social Media Marketing gegenüber den anderen sozialen Netzwerken noch klar für Instagram sprechen. Dabei ist es kein Zufall, dass diese drei Aspekte zu den wichtigsten Indikatoren des Social Marketings zählen – Nutzer:innen, Content und Messbarkeit.


Nutzer:innen

In Bezug auf seine Nutzer:innen scheint Instagram zunächst ähnliche Zahlen aufzuweisen wie TikTok. 64% der Instagram Nutzer:innen sind zwischen 18 und 34 Jahre alt. Ähnlich wie bei TikTok sind auf Instagram mehr weibliche Nutzerinnen als männliche vertreten. Für Unternehmen repräsentieren die Nutzer:innen von Instagram eher ihre Zielgruppe, als die jüngeren Nutzer:innen von TikTok. Auch stellt die Altersgruppe zwischen 18 und 34 Jahren auf Instagram hier eine deutlich größere Kaufkraft dar. Auf TikTok könnte es sich dadurch in Sachen Authentizität als schwierig erweisen, für bestimmte Produkte oder Dienstleistungen passende Creator:innen zu finden, als es auf Instagram der Fall ist. Ferner ist es auf Instagram möglich, seine Zielgruppe genauestens zu definieren. Dies ist aufgrund des Algorithmus von TikTok noch nicht in derselben Art umsetzbar.


Content

Was den Content angeht, so gibt es zwischen TikTok und Instagram deutlich Unterschiede. So spielt der Faktor Fotos auf TikTok überhaupt keine Rolle. Instagram hingegen hat sein Netzwerk erst durch Fotos aufgebaut und lebt noch heute zu einem großen Teil davon. Zwar hat Instagram angekündigt, dass in Zukunft das Augenmerk mehr auf Bewegtbild liegen wird, doch zurzeit ist
der Bild Content ein wesentliches Plus, das im Social Media Marketing für Instagram spricht. Vielleicht auch durch das höhere Alter und die dadurch resultierende Erfahrung kann für gewöhnlich bei den Bildern auf Instagram auch von einer höheren Qualität des Contents ausgegangen werden. Bei TikTok entstehen viele Videos noch spontan und reichen oft nicht an die Qualitätsanforderungen und Standards von Instagram. Instagram Stories und Reels lassen sich intuitiver und einfacher erstellen als die Kurzvideos auf TikTok, die einiger technischer Bearbeitung, Filter und Effekte bedürfen.


Messbarkeit

Für Unternehmen ist es auf Instagram einfacher, eine Kampagne zu planen und umzusetzen. Einfach, weil sich auf Instagram eine Zielgruppe genauestens definieren lässt und so sich auch die passenden Creator:innen finden lassen, die der eigenen Zielgruppe entsprechen und so als authentisch wahrgenommen werden. Außerdem lassen sich die wesentlichen Zahlen einer Kampagne auf Instagram viel besser einsehen und dadurch die eigene Social Media Marketing Strategie besser anpassen. Auch die Integration von Links und Shop-Funktionen sind auf Instagram aktuell deutlich besser umgesetzt worden und tragen zum Erfolg einer Kampagne wesentlich bei.


Fazit

Sicherlich hat Instagram in Moment in Sachen Social Media Marketing die Nase vorne, doch die Beliebtheit von TikTok ist in Zukunft nicht zu unterschätzen. Noch lassen sich auf TikTok Kampagnen mit einem kleineren Budget umsetzen und man erhält eine preiswerte Engagement-Rate gegenüber Instagram. Mit Sicherheit wird auch TikTok an der Plattform noch weiter feilen, um sie für Social Media Marketing Kampagnen noch attraktiver zu machen. Auch die demografischen Merkmale werden sich auf TikTok in nächster Zeit relativieren, sodass diverse Creator:innen für entsprechende Zielgruppen viel einfacher auszumachen sein werden. Aus diesen Gründen kann es für Unternehmen nicht verkehrt sein, sich auch auf TikTok so früh wie möglich strategisch zu positionieren, um in Zukunft das ganze Potenzial einer Social Media Strategie auf allen relevanten Plattformen zu nutzen.


Wenn euch das Thema mehr interessiert, dann hört doch in unseren Podcast „What the Inf***ncer“ rein. In unserer 21. Folge „Kampf der Influencer-Marketing-Giganten: Instagram vs TikTok mit Tonies“ sprechen wir mit Michaela von Tonies, die ihr Unternehmen vorstellt und über ihre Erfahrung mit TikTok und Instagram aus Sicht eines Unternehmens berichtet.

Autor

Beliebte Beiträge

Filter
Kategorie Kategorie

Nach Kanal

  • #Black Friday
  • #Entwicklungen
  • #Instagram
  • #LinkedIn
  • #Pinterest
  • #Podcast
  • #Snapchat
  • #Social Media
  • #TikTok
  • #Trending
  • #Twitch
  • #YouTube

Nach Inhalt

  • #Black Friday
  • #E-Commerce
  • #Employer Branding
  • #Entwicklungen
  • #Experts
  • #Features
  • #How To
  • #Influencer
  • #Instagram
  • #Journals
  • #Predictions
  • #Social Media
  • #Tech
  • #TikTok
  • #Trending
  • #YouTube
Gewählte Tags:
  • #Predictions
  • # Social Media

Get the latest News

Be the first to know
Get Tips & Improvements
100 % Kostenlos
Learn about new features

Melde dich an Melde dich an

Deine Daten

Deine Abos

Lookfamed Lade...

Start your
campaign

Deine Daten

Kampagnen­details

Timeline to Kickoff

Budget

Platt­form(en) auswählen

Instagram
TikTok
YouTube
Twitch
LinkedIn
Pinterest

Ziel(e) der Kampagne

Branding
Reach
Content Creation
Traffic
Engagement
Sales
Conversion
App Installs
Other

Deine Nachricht

Get a
Management

    Deine Daten

    Deine Platt­form(en)

    Plattform(en) auswählen

    Instagram
    Twitch
    TikTok
    Pinterest
    YouTube
    LinkedIn

    Instagram

    TikTok

    YouTube

    Twitch

    Pinterest

    LinkedIn

    Creator
    Anfrage

    Deine Daten

    Details

    Welchen Creator?

    Time to Kickoff

    Platform(en) auswählen

    Instagram
    TikTok
    YouTube
    Twitch
    LinkedIn
    Pinterest

    Ziel(e) der Kampagne

    Branding
    Reach
    Content Creation
    Traffic
    Engagement
    Sales
    Conversion
    App Installs
    Other

    Deine Nachricht

    Get in Touch

    Ob erste Idee, konkrete Anfrage oder Interesse an einer Zusammenarbeit: Wir freuen uns auf deine Nachricht!

      Deine Daten

      Deine Nachricht

      Journal
      Download

      Deine Daten

      Jetzt
      Downloaden

      Du kannst dein Journal hier herunterladen. Viel Spaß!

      Get the Journal

      Deine Daten

      Durch Absenden des Formulars gibst du uns dein Einverständnis, dich für zukünftige Marketingaktionen zu kontaktieren.

      You've got
      Mail

      In wenigen Augenblicken bekommst du eine E-Mail mit dem Downloadlink des Journals zugesendet.

      Explore

      Suchergebnisse von:
      Lookfamed Suchen...