Scroll to top
© 2021, made with love by lookfamed, All right reserved.
de

Social Media News Juli 2021


lookfamed - 30. Juni 2021

Diese Neuerungen erwartet die Marketing-Branche im Juli

Auch in diesem Monat überraschen Instagram & Co. uns wieder mit Neuerungen und Updates. Unter anderem führt Instagram ein neues Feed-Update ein, Facebook zieht mit den Trends der Social Media Welt mit, TikTok führt eine ganz neue Möglichkeit für Creator ein und Pinterest wird zur Shopping-App. Was es hiermit genau auf sich hat, erfahrt ihr in diesem Blogpost.

Instagram Feed Update

Ein großes Ziel von Instagram ist es wohl, die Nutzer so lange wie möglich auf der Plattform zu halten und eine hohe Nutzungsdauer zu erzielen. So gab es bereits im letzten Jahr ein Update, welches einen endlosen Feed ermöglicht. Nun gibt es auch hier Neuigkeiten: Instagram führt einen Mix-Feed ein. Dieser Feed beinhaltet nun neuerdings nicht mehr nur die Inhalte der Follower-Gruppe, sondern alle Inhalte, die den Nutzer wirklich interessieren. Der Unterschied zur Entdecken-Seite ist hier, dass die Nutzer Inhalte als interessant markieren bzw. die eigenen Interessen hinzufügen können. Hier werden, nach Kategorien, dann eben genau diese Inhalte ausgespielt. Auf der Entdecken-Seite werden bisher die Inhalte ausgespielt, die potenziell Interessant für die Nutzer sein könnten.

Ein Vorteil, der sich hieraus entwickelt, ist der Erfolg der Inhalte. Die Inhalte könnten es sehr viel leichter haben, viral zu gehen, da dieser nicht lediglich der Follower-Gruppe ausgespielt wird, sondern eben potenziell allen, die sich für das jeweilige Thema interessieren.

Facebook Reels und Audio-Rooms

Facebook hat sich in der letzten Zeit zu einer Plattform entwickelt, die von der jüngeren Generation eher weniger genutzt wird. Nun versucht Facebook zu reagieren und testet aktuell ein neues Layout. Dieses Update beinhaltet zwei neue Funktionen: Audio-Rooms und die Reels, die bereits von Instagram bekannt sind.

Die Audio-Rooms orientierten sich an dem Clubhouse Trend Anfang des Jahres. Hier geht es also lediglich darum, Audio-Dateien zu veröffentlichen. Da der Podcast Trend immer weiter steigt und sich mittlerweile als ernstzunehmende Strategie entwickelt hat, bleibt es spannend, inwiefern diese Funktion genutzt und angenommen wird.

Die Reels werden von Instagram übernommen und können direkt in der App erstellt werden. Da durch TikTok und auch durch die Reels die Kurzclips immer beliebter geworden sind, könnten hier nun auch die aktiven Facebook Nutzer davon profitieren und diese beliebte Funktion für sich nutzen.

Beide Funktionen sind aktuell lediglich als limitiertet Test verfügbar. Doch hier wird sich in der nächsten Zeit zeigen, wie diese Funktionen angenommen werden.

TikTok Jump

Auch bei TikTok gibt es Neuigkeiten. TikTok führt die Funktion „Jump“ ein. Diese ermöglicht es Creatorn, ansprechende und informative Inhalte zu teilen. Diese Inhalte werden von Drittanbietern entwickelt und sind „Mini-Programme“, auf die die Creator verlinken können. Diese Programme können Rezepte, Quizze oder Lerntools enthalten. Dadurch wird TikTok Erlebnis dynamischer und interaktiver.

Pinterest Shopping

Ab sofort können die Pinterest Nutzer in Deutschland Produkte über Pins, Pinnwände, Suchergebnisse und Pinterest Lens kaufen. Hier gibt es eine Close-Up Ansicht, in der die Shopping Kategorien in einem Bild zu finden sind. Passend hierzu wurde die Suche angepasst und Nutzer haben nun die Möglichkeit, die Suche mithilfe von Preis- und Markenfiltern anzupassen. Ebenfalls auf gespeicherten Pinnwänden gibt es einen Shopping-Modus, in denen die in Pins enthaltenen Produkte angezeigt werden.

Die Lens sind ein Online-Shopping Format mit Offline-Inspiration. Hier ist es Nutzern möglich, ein Foto von einem Gegenstand aufzunehmen und auf Basis dessen passende Pins und dementsprechend Produkte vorgeschlagen zu bekommen.

Außerdem gibt es im gleichen Zug eine Verifizierung für Händler. Der bekannte „blaue Haken“ kann beantragt werden und zeigt die Echtheit eines Profils. Für diese Profile gibt es ein neues Markierungs-Tool mit Produkt-Tags, die erstellt werden können.

So entwickelt sich die Plattform Pinterest immer mehr in Richtung e-Commerce und gibt Händlern die Möglichkeit, Inspiration und Shopping Erlebnis zu vereinen.

 

Lookfamed Newsletter

Weitere Influencer News