Scroll to top
© 2021, made with love by lookfamed, All right reserved.
de

Reels vs. TikTok: Diese Plattform liegt vorne!


lookfamed - 22. Januar 2021

Unsere exklusiven Insights für den ultimativen Vergleich

TikTok gegen Reels: Es ist ein nicht enden wollender Konkurrenzkampf zwischen den zwei Kreativgiganten. Im vergangenen Jahr, kurz nachdem Reels gelauncht wurde, haben wir bereits eine Prognose gestellt, welche Plattform sich langfristig durchsetzen wird (hier zu lesen). Unsere Meinung damals: TikTok hat die Nase vorn. Sind wir immer noch dieser Meinung? Mit unseren exklusiven Insights schauen wir auf diese Prognose zurück!

Vorteile von Reels und TikTok

Bevor wir uns die Insights genauer anschauen und 1:1 Vergleiche ziehen, ist es wichtig, sich vorher einmal mit den Grundvoraussetzungen zu beschäftigen.

Im Influencer- und Social Media Marketing hat Instagram ganz deutlich die Nase vorn. Es ist die Plattform, auf der die meisten Influencer primär aktiv sind und ihre Kooperationen umsetzen. Ein großer Vorteil für Reels, denn die Schwelle, hier ein zusätzliches Format zu nutzen und mit seiner bereits vorhandenen, recht großen Community zu teilen, ist relativ niedrig.

Der Vorteil von TikTok? Es ist die am schnellsten wachsende Plattform des Jahres 2020 und die Reichweite, die man über die sogenannte „For You Page“ generieren kann, ist um ein Vielfaches größer als die, die man über die „Reels Page“ auf Instagram erreicht.

Wir haben also den direkten Vergleich gewagt und sowohl unsere Videos, als auch die unserer exklusiven Blogger einmal genauer unter die Lupe genommen. Das waren unsere Ergebnisse:

Lookfamed

Unsere Nische auf TikTok sind die Tutorials, in denen wir zeigen, wie man seine Instagram Story ansprechend gestaltet. Wie wir mit dieser Strategie innerhalb weniger Monate über 25.000 Follower generieren konnten, könnt ihr in einem unserer letzten Blogposts nachlesen.

Reels: 5.200 Views, 105 Likes                          TikTok: 25.200 Views, 1150 Likes

An dieser Stelle geht ganz deutlich TikTok als Gewinner vom Platz. Hier haben wir begonnen, die Storyhacks, wie wir sie nennen, zu etablieren und hier haben sie ihre Zielgruppe an Interessenten gefunden.

TATES Wear by @kates.diary

Tates Wear ist die nachhaltige Fashion Brand unserer exklusiven Bloggerin Katy Devlin, besser bekannt als @kates.diary mit über 120.000 Followern.

Reels: 250.000 Views, 4.700 Likes        TikTok: 17.000 Views, 1.200 Likes

An dieser Stelle gewinnt Reels mit mehr Views und Likes. Für uns kommt dies jedoch wenig überraschend, denn Katy hat sich mit Tates als eine der ersten Brands mit dem Thema Reels beschäftigt und ist die Vorreiterin, wenn es darum geht, Marken über das Instagram-Feature zu promoten. Dafür wurde sie sogar bereits im t3n Magazin gefeatured.

@kates.diary (Influencerin)

Weg von der Brand, hin zu Katy als Influencerin. Auch auf ihrem eigenen Account arbeitet @kates.diary vielfach mit Reels und TikToks.

Reels: 1,2 Million Views, 19.100 Likes        TikTok: 17.500 Views, 1.250 Likes

Auch hier geht Reels wieder als Gewinner vom Platz. Katy scheint hier von ihren über 120.000 Followern profitiert zu haben und somit wurde ihr Video von der Reels Page erheblich gepusht.

@jldrae (Influencerin)

@jldrae, oder auch Açelya, ist eine unserer exklusiven Bloggerinnen und bei ihren über 500.000 Followern vor allem für ihren Fashion Content bekannt.

Reels: 1,6 Million Views, 15.300 Likes       TikTok: 3.100 Views, 290 Likes

Der deutliche Sieger ist auch hier Reels. Auch hier haben also die große Followerzahl von Açelya und die Reichweitenverstärkung über die Reels Page dazu beigetragen, dass dieses Video über 1 Million Views erhalten hat.

Luana Silva (Gründerin & Influencerin)

Luana ist eine unserer Gründerinnen und gehört mit über einer halben Million Followern zu den populärsten Influencern Deutschlands.

Reels: 270.000 Views, 6.600 Likes             TikTok: 1,1 Million Views, 51.900 Likes

Obwohl Luana mit über einer halben Million Followern zu den populärsten Influencern Deutschlands gehört, hat ihr Video bei TikTok deutlich mehr Views und Likes generiert. Die These, dass Reels bei Influencern in der Regel besser ankommen, weil sie bereits mit einer großen Followerschaft an den Start gehen, kann hiermit also nicht bestätigt werden.

Fazit: Mit dieser Plattform sollte gearbeitet werden

Im vergangenen Jahr haben wir die Prognose aufgestellt, dass TikTok langfristig beliebter sein würde als Reels. Unsere direkten Vergleiche haben auch durchaus gezeigt, dass TikTok unglaublich großes Potenzial bietet, wenn es darum geht, schnell eine große Menge an Menschen zu erreichen und demnach sehr viele Views und Likes zu generieren. Jedoch können wir nun, nach knapp einem halben Jahr mit Reels, auch feststellen, dass dieses neue Feature von Instagram ebenfalls sehr große Potenziale bietet – vor allem für Influencer, die durch große Reichweite punkten und durch die Reels Page, die mit den letzten Änderungen noch mehr gepusht wird.

Unsere Empfehlung ist es also, auf beide Plattformen zu setzen. Für 2021 haben wir als Social Media Trend bereits die Crossmedialität angesprochen, die immer wichtiger werden wird. Das bedeutet, dass sowohl Influencer als auch Unternehmen ihre Content Pieces nicht nur über eine Plattform ausspielen sollten, sondern sie auch für andere aufbereiten und nutzen können. Genau diese Strategie empfehlen wir auch für TikTok und Reels.

Dies bedeutet jedoch auch nicht, dass es zwingend passieren wird, dass sich eine Plattform irgendwann deutlich durchsetzt. Manche Themen werden auch in einigen Monaten immer noch besser auf TikTok ankommen und andere werden langfristig ihren Platz auf Reels finden (siehe unseren Vergleich). Wir sind gespannt, was sich Instagram noch für Reels einfallen lässt und wie sich auch TikTok über die Monate verändern wird.

 

Lookfamed Newsletter

Weitere Influencer News