Scroll to top
© 2020, made with love lookfamed, All right reserved.
de

Die neuen Features von iOS 14


lookfamed - 23. September 2020

Wir zeigen euch wenige Tage nach Launch die neuesten Funktionen und Tricks!

Bei TikTok sieht man seit Tagen überwiegend Videos von Personen, die ihr eigenes Design des IOS 14 Homescreens ihres iPhone zeigen. Auch wir von lookfamed haben uns mit dem neuen Update beschäftigt und unseren Homescreen individuell gestaltet. Welche Features Apple neben der Gestaltung des Widgets noch entwickelt hat, erfahrt ihr in diesem Blogpost.

Widgets auf dem Homescreen

Fangen wir einmal mit dem wohl interessantesten Feature des neuen Updates an: das Design des eigenen Homescreens.

Es gibt nun die Möglichkeit, seinen eigenen Homescreen zu gestalten und unterschiedliche Widgets einzufügen. Die Widgets geben nun auf dem ersten Blick mehr relevante Informationen preis als zuvor. Hier kann man zwischen drei verschiedenen Größen wählen. Außerdem kann man aus unterschiedlichen Anzeigen auswählen wie zum Beispiel der Kalender, die Uhr, das Datum, etc. Die Farben und Styles können nach seinem individuellen Geschmack angepasst und mit eigenen Bildern individualisiert werden.

Des Weiteren gibt es die Stapel Funktion. Zieht man mehrere Widgets übereinander, entsteht ein Stapel, durch den man durchscrollen kann. Apple hat außerdem schon vorgefertigte Stapel erstellt, in denen die Apps enthalten sind, die individuell am häufigsten genutzt werden.

Durch die Gestaltung des Homescreens wirkt das iPhone lebendiger und praktischer und man bekommt die Informationen, die einen interessieren.

App Mediathek

Die App Mediathek ermöglicht es, einen sortierten Überblick über alle installierten Apps zu erhalten. Die Apps sind nach Kategorien aufgeteilt und die Ansicht ist leicht zu bedienen.

Außerdem gibt es nun die Möglichkeit, einzelne Startseiten auszublenden, wenn sie nicht gebraucht werden. Die Apps sind nun nur noch in der Mediathek zu finden.

Kompakte Anrufe

Auf dieses Feature warten vermutlich schon viele iPhone-Besitzer: Einkommende Anrufe werden nicht mehr im kompletten Bildschirm angezeigt, sondern werden als Banner am oberen Rand des Bildschirms eingeblendet. Dabei lassen sich andere Apps weiterhin benutzen.

Außerdem gibt es die Bild in Bild Funktion, bei der Videos sowie Face-Time Anrufe fortgesetzt werden können, während eine andere App genutzt wird. Die Ansicht verkleinert sich und wird in einer jeweiligen Ecke neben den bereits geöffneten Apps angezeigt.

Nachrichten

Die App „Nachrichten“ erstrahlt ebenso in einem neuen Design mit mehreren Möglichkeiten, noch schneller mit Freunden und der Familie im Kontakt zu stehen. Und zwar können bis zu neun Chats nun am oberen Bildschirm fixiert werden, um schnell darauf zugreifen zu können.

Eine weitere Funktion ermöglicht es, auf persönliche Nachrichten im Gruppenchat direkt zu antworten und einzelne Personen zu erwähnen, diese Funktion kennen wir schon von WhatsApp.
Ebenso sind die Memoji Sticker erweitert worden und bieten nun neue Mimiken, Frisuren und Kopfbedeckungen. Die Alltagsmaske darf in der heutigen Zeit dabei nicht mehr fehlen.

Bedienungshilfen

IOS 14 enthält einige Features, die die Bedienung vereinfachen sollen.

Geräusche Erkennung 

Apple hat eine Geräusche Erkennung entwickelt, bei der das Gerät bestimmte Geräusche erkennt und daraufhin eine visuelle Information an das jeweilige Gerät sendet. Solche Geräusche könnten beispielsweise sein: die Türklingel, der Feuermelder oder ein schreiendes Baby.

Siri

Siri hat ebenfalls ein neues Design und ist nach dem Öffnen nur noch am unteren Rand des Bildschirms zu sehen anstatt wie vorher auf dem gesamten Bildschirm.

Rückseite des Smartphones

Den iPhone Besitzern ist es nun möglich, mit Hilfe von einem Doppeltipp auf die Rückseite des Smartphones Apps direkt zu öffnen. Welche App gestartet wird, ist individuell einzustellen.

AirPods

Die AirPods beinhalten nun eine genaue Batteriemitteilung die als Banner eingeblendet wird, wenn es an der Zeit ist, diese zu laden. Außerdem funktioniert nun ein automatisches Wechseln der Geräte, die mit den AirPods verbunden sind und welches gerade genutzt wird.

Datenschutz

Im Appstore werden nun Informationen zum Datenschutz der einzelnen Apps angezeigt. Außerdem gibt es bei den jeweiligen Apps eine Anzeige, wenn die App gerade die Kamera oder das Mikrofon nutzt.

Übersetzer

Der neue Übersetzer ermöglicht es, offline Sprachen übersetzen zu lassen. Außerdem gibt es ein Gesprächsmodus, bei dem die App die Gespräche aufnimmt und direkt übersetzt.

Fazit

Apple hat wieder einmal viele neue und überraschende Features veröffentlich und das Ausprobieren der jeweiligen Designs wird noch etwas als aktuelles Thema präsent sein. In dem neuen IOS 14 Update sind noch einige weitere interessante Funktionen enthalten, die wir nicht alle mit aufgelistet haben. Auf unserem TikTok sowie Instagram Profil findet ihr Tutorials zum Ausprobieren. Viel Spaß dabei!

 

 

Lookfamed Newsletter

Weitere Influencer News