Scroll to top
© 2021, made with love by lookfamed, All right reserved.
de

Der Beruf des Influencers und der Weg in die Selbstständigkeit


lookfamed - 10. September 2020

Hinter Influencern steckt noch viel mehr als man auf den ersten Blick meinen mag – Ein Blick hinter die Kulissen der Selbstständigkeit.

Der Job des Influencers verlangt mehr Kenntnisse und Fähigkeiten von einer Person als man vielleicht denken würde. Da wird der Arbeitstag auch mal Mitten in die Nacht verlegt und am Wochenende ist sowieso keine Ruhe. Was alles hinter dem Beruf des Influencers steckt und welche Unternehmen einige unserer exklusiven Blogger bereits gemeinsam mit lookfamed auf die Beine gestellt haben, erfahrt ihr heute in unserem neuen Blogpost.

Der Beruf des Influencers

Der Beruf des Influencers wird in der jüngeren Generation immer beliebter. Doch die meisten sehen nur die schönen Fotos, die schicke Kleidung, die ihnen „einfach“ zugeschickt wird, die Events und die großen Reisen, die die Blogger das ganze Jahr über machen.

Doch auch hinter den schönen Fotos und der schicken Kleidung steckt viel mehr Arbeit.

Zum einen ist der Beruf eine perfekte Koordination zwischen Arbeit und Alltag. Da beim Influencer Marketing sehr großer Wert auf Authentizität und Nahbarkeit gelegt wird, ist es für die Blogger manchmal schwierig, das private Leben und das Leben in der Öffentlichkeit voneinander zu trennen. Es ist eine Art Selbstständigkeit und wie sagt man so schön: man ist selbst und ständig.

Als Follower sieht man lediglich ein paar Minuten des Alltags der Influencer. Doch alleine die Gestaltung der Stories ist mit den Jahren immer aufwendiger geworden. Als die Storyfunktion bei Instagram eingeführt wurde, lag der Hauptgedanke nicht bei der Gestaltung der Story, sondern vielmehr darauf, dass sie überhaupt bespielt werden. Mittlerweile sind die Stories der größten Influencer immer aufwendiger und bedeutender. Sie müssen sich von der Konkurrenz abheben und ihre Follower halten, sowie neue Follower mit ihrer Kreativität überzeugen. Man sieht in jeder Story Untertitel mit Hintergründen, Sticker, Filter und vielem mehr. Die Zeit, die in diese Gestaltung gesetzt wird, ist enorm.

Ein weiteres wichtiges Merkmal des Influencer Berufes entsteht in der Contentplanung. Kreativität, Abwechslungsreichtum und Qualität stehen da an ganz oberer Stelle. Außerdem betreiben die Blogger aktives Community Management, um ihren Followern so authentisch wie nur möglich gegenüberzutreten.

Der wohl interessanteste Punkt, den die Follower meist gar nicht mitbekommen, da sich dies alles eher im Hintergrund abspielt, sind die Unternehmen, die schon viele Influencer auf die Beine gestellt haben. Neben ihrer Selbstständigkeit als Influencer suchen sie meist noch eine Absicherung neben Instagram und gründen so eigene Marken und Dienstleistungen. Auch einige unserer exklusiven Blogger haben gemeinsam mit Lookfamed einige sehr erfolgreiche Unternehmen gegründet.

Die Lookfamed Handels GmbH

Die Lookfamed Handels GmbH ist die größte Tochterfirma hinter der Agentur. Zum einen haben wir unsere Eigenmarke Elvielle, die gemeinsam mit der Influencerin und Gründerin von Lookfamed Luana Silva (@luanasilva) auf den Markt gebracht wurde. Elvielle ist eine Kosmetikmarke, die auf pflanzliche Inhaltsstoffe basiert und bis in die untersten Hautschichten einzieht, um einen strahlenden und gesunden Effekt zu erzeugen.

Unsere Eigenmarke dient außerdem dazu, die Expertise im Handel zu gewinnen, um bei anderen Marken durch Fachwissen noch erfolgreicher überzeugen zu können.

die.Kim GmbH

Die die.Kim GmbH ist in Zusammenarbeit unserer exklusiven Bloggerin Kimberly Devlin-Mania, auch bekannt als @die.kim auf Instagram, und der LFH (Lookfamed Handels GmbH) entstanden.

Angeboten werden hier die.Organizer und die.Pinsel.

die.Pinsel sind praktische Kosmetikpinsel, speziell für Frauen und junge Mütter, die im Alltag schnell schön aussehen möchten. Diese Pinsel gibt es in drei praktischen Sets zu erwerben.

die.Organizer sind die verschiedensten Planner und Erinnerungsbücher für Jung und Alt. Der erste Organizer für das Jahr 2019 erschien im Jahr 2018 und wurde direkt mit großem Erfolg gefeiert. Im September 2019 wurden neue Kollektionen gelaunched wie z.B ein Freundebuch für Erwachsene. Gemeinsam mit dem Launch-Event der Purelei Kollektion von Kim wurden die Organizer vorgestellt und weitere Kollektionen sind bereits in Planung.

Hinter dem Team der die.Kim GmbH stehen unter anderem verschiedene Designer und Fotografen. Das Wachstum dieser eigenständigen Firma in Zusammenarbeit mit Lookfamed hat bereits ein eigenes Büro in Köln bezogen, damit das Team gemeinsam mit Kim an weiteren Kollektionen arbeiten kann.

Das aktuellste Projekt, der “einfach Business Organizer”, ist speziell für die Selbstständigkeit und das Planen des Alltags kreiert. Er enthält einen Kalender von Oktober 2020 bis Dezember 2021 sowie interessante Tipps zur Gründung eines Unternehmens oder für den Rückblick eines Business Jahres. Der Organizer wurde im September 2020 gelaunched.

 

Lu-Coaching GmbH

Die Lu-Coaching GmbH entstand gemeinsam mit der Influencerin Luisa-Maxime Huss, @lu-coaching auf Instagram, und hat mittlerweile ein ganz eigenständiges Team hinter sich. Luisa ist Fitnessbloggerin und möchte auf ihrem Instagram-Kanal, mit ihrer App und ihrer Website und ihrem gesamten Unternehmen den Followern Mehrwert bieten und zu einem gesünderen und fitteren Lebensstil verhelfen.

Außerdem bietet der Shop von Luisa eine Vielzahl an Produkten, die beim Umsetzen der Fitness-Ziele optimal helfen können. Die Auswahl geht von Loop- oder Resistance-Bändern über Kochbücher mit gesunden und leckeren Rezepten bis hin zu individuellen Trainingsguides.

Tates

Hinter Tates steckt die Influencerin Katy Devlin, bekannt als @kates.diary. Gemeinsam mit ihrem Team der LFH bietet sie faire, stylische und nachhaltige Streetfashion mit minimalistischen und sehr kreativen Motiven an.

Angefangen hat dieses Projekt mit einer Hoodie Kollektion vergangenen Jahres, welches als Test dienen sollte. Aufgrund der sehr hohen Nachfrage ist nun die gesamte eigene Marke mit der ersten T-Shirt Kollektion gefolgt. Weitere T-Shirt- und Hoodie-Kollektionen sind geplant und werden schon bald gelaunched.

Fazit

Hinter jedem einzelnen Projekt und Unternehmen stehen die Influencer als Ideengeber, der Story und entscheiden über Designs. Die Entwicklung, Umsetzung, Produktion und der Kundensupport liegt mit aktiver Zusammenarbeit bei der LFH. Die Influencer vermarkten das fertige Produkt und bewerben es auf ihrem Instagram Kanal. Gemeinsam mit den Influencern wird versucht, allen Interessenten Mehrwert zu bieten und die Follower mit Authentizität und Kreativität zu überzeugen.

Spätestens jetzt dürfte keiner mehr denken, Influencer sehen nur schön aus, posten Bilder oder seien nur auf Reisen. Viele Influencer nutzen ihre Reichweite dafür, neue Unternehmen zu gründen. Damit erschließen sie eine neue Nische, erschaffen neue Arbeitsplätze und bauen sich ein zweites Standbein auf.

Die Influencer haben sehr viel mehr Expertise, als lediglich das, was auf Instagram öffentlich gezeigt wird.

 

 

Lookfamed Newsletter

Weitere Influencer News