Scroll to top
© 2020, made with love lookfamed, All right reserved.
de

Das 1×1 des Social Media Marketings


lookfamed - 24. September 2020

Als Influencer Marketing Agentur beschäftigen wir uns sehr viel mit dem Thema Social Media. Aus diesem Grund haben wir einmal die wichtigsten Tipps und Tricks für diese Marketing Strategie aufgelistet.

Für Social Media gibt es nicht DAS eine 1×1 der perfekten Marketing-Strategie. Doch es gibt einige Dinge, die bei dieser Form des Marketings auf jeden Fall beachtet werden sollten, um mit der eigenen Social Media Strategie Erfolge zu feiern. Welche Tipps und Tricks für das Social Media Marketing relevant sind, erfahrt ihr in diesem Blogpost.

Was ist Social Media Marketing und wo steckt der Zweck hinter dieser Marketing Strategie?

Social Media Marketing ist eine Art des Online Marketings und wird als Strategie über die sozialen Medien ausgeführt. Hauptsächlich genutzt werden Plattformen wie Instagram, Facebook, LinkedIn und mittlerweile auch TikTok.

Das Social Media Marketing bietet eine aktive Interaktion und eine weitläufige Vernetzung mit potenziellen Kunden.

Für Unternehmen ist das Social Media Marketing eine geeignete Möglichkeit, die eigenen Produkte oder Dienstleitungen zu bewerben und den Bekanntheitsgrad dieser oder des gesamten Unternehmens enorm zu steigern. Auf keine andere Art und Weise ist es Unternehmen möglich, in kürzester Zeit eine sehr hohe Reichweite zu generieren und die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.

Außerdem eignet sich das Social Media Marketing dafür, sich als Experte in der eigenen Branche zu platzieren. Die Verbreitung von eigenem Wissen und von Erfahrungen sind hierfür eine gute Möglichkeit.

Für Unternehmen ist es ebenso möglich, auf den sozialen Medien sein Image zu pflegen und zu verbessern, den Abverkauf zu steigern und Kundenmeinungen einzuholen. Durch die Möglichkeit, sich außerdem auf aktive Interaktionen mit der Community zu konzentrieren, wird eine ideale Kundenbindung gegeben.

Wie Unternehmen das Social Media Marketing für ihre Marketing Strategie nutzen sollten.

Die größte Herausforderung beim Social Media Marketing ist es, mit einer durchdachten Strategie aus einem stillen Leser einen aktiven Follower zu machen. Das heißt, die Follower sollen aktiv mit dem Content des Unternehmen interagieren. Sie liken, kommentieren und teilen und erhöhen somit die Engagement-Rate und Stärken die Verbindung zwischen Unternehmen und Follower.

Die Unternehmen können auf den Social Media Plattformen gezielt Werbung schalten und so bestens die Zielgruppe erreichen.

Ziele und Zielgruppe definieren

Bevor diese Art von Marketingstrategie umgesetzt werden kann, ist es sehr wichtig, die Ziele und die Zielgruppe festzulegen, welche mit der Strategie erreicht werden sollen. Dies sorgt dafür, dass man mit der eigenen Strategie immer die richtigen Nutzer anspricht und damit die gesetzten Ziele erreichen kann.

Welche Zielgruppe ist auf welcher Plattform zu erreichen?

Sobald die Ziele und die Zielgruppe festgelegt sind sollte auch überlegt werden, auf welcher Plattform die Strategie durchgeführt werden soll. Hierfür eignet sich natürlich die Plattform, auf der die Zielgruppe am häufigsten präsent ist.

Sollte das Ziel beispielsweise sein, neue Bewerber und Mitarbeiter zu erreichen, eignen sich Business Plattformen wie LinkedIn oder Xing besonders gut.

Sollte allerdings das Ziel auf Reichweite und Abverkauf gesetzt sein, sind Plattformen wie Instagram geeigneter, um diese zu generieren.

Bestenfalls sollte ein Unternehmen allerdings nicht nur auf einer Plattform präsent sein, sondern sich auf mehreren Medien einen bekannten Namen machen, um möglichst viele Leute ansprechen zu können. Dies nennt man „Multichannel-Strategie“.

Contentplanung

Nachdem die Ziele, die Zielgruppe und die passende Plattform festgelegt sind, geht es um die Content Planung. Wie soll das Produkt beworben werden? Wie soll der genaue Inhalt aussehen?

Eine moderne und sehr erfolgreiche Methode ist das Influencer Marketing. Beim Influencer Marketing geht es darum, die Bewerbung durch erfolgreiche Influencer unterstützen zu lassen und in Zusammenarbeit mit ihnen die gesetzten Ziele zu erreichen. Die Influencer setzen die Strategie um, testen beispielsweise das Produkt und bewerben dies bei ihren Followern, also den potenziellen Kunden.

Das Influencer Marketing eignet sich besonders gut, um die Kunden auf authentische Art und Weise zu überzeugen und Nahbarkeit zu erzielen.

Der eigene Social Media Auftritt

Abgesehen von Werbung auf Social-Media-Kanälen sollte ebenfalls der eigene Unternehmensauftritt präsent sein. Dieser Auftritt ist für moderne Unternehmen unumgänglich.

Tipps und Tricks

Beim Social Media Marketing gibt es einige Dinge, die auf jeden Fall beachtet werden sollte.

Authentizität

Das Wichtigste ist, dass man sich als Unternehmen so präsentiert, wie man auch wirklich ist und den Followern Authentizität und Nahbarkeit bietet. Da man sich nicht Face-to-Face gegenübersteht, ist es umso wichtiger, sich authentisch zu präsentieren und den Followern das Gefühl zu geben, aktiv im Geschehen dabei zu sein.

Trial and Error

Gerade bei dem Thema Social Media sollte man Geduld mitbringen. Je mehr Erfahrungen man mit Instagram & Co. macht, desto besser kann man sich dort präsentieren, denn: Übung macht den Meister.

Hier geht es darum, verschiedene inhaltliche Themen auszuprobieren und sich im Design auszutoben. Außerdem gibt es beispielsweise auf Instagram unterschiedliche Arten, seinen Content zu präsentieren. Sei es in der Story, im Feed oder aber auch als Reels. Es sollte aktiv beobachtet werden, welcher Inhalt am besten bei seinen Followern ankommt und dementsprechend darauf reagieren.

Aktivität

Ein weiterer, wichtiger Punkt ist das aktive Interagieren mit der Community. Community Management und aktiv nach Inspirationen suchen ist nahezu genauso wichtig wie regelmäßigen und hochwertigen Content zu bieten. Kommentieren, Liken, Folgen, auf Fragen antworten. Außerdem sollte man aktiv und spontan auf aktuelle Themen reagieren können. All das ist wichtig, um sich in den sozialen Netzwerken zu verbinden, Kontakte zu schließen und einen erfolgreichen Platz einzunehmen.

Spaß haben

Neben dem geschäftlichen und der Werbung auf Instagram & Co. soll Social Media Spaß machen und unterhalten. Spiegelt sich das in den Stories und dem Content wider, spricht das für eine ehrliche und authentische Weise, mit denen die Follower überzeugt werden können.

Redaktionsplan

Um hier einen Überblick über alle geplanten Inhalte und Formate zu gewährleisten, bietet sich ein Redaktionsplan an.
In diesem Redaktionsplan sind alle Inhalte auf allen Kanälen aufgelistet und bis ins kleinste Detail geplant.

So wird zum Beispiel für Instagram geplant, welche Bilder mit welchen Captions an welchen Tagen gepostet werden. Außerdem kann man hier planen, welche Story hochgeladen wird oder auch, welcher Content beispielsweise auf TikTok, LinkedIn oder anderen sozialen Netzwerken vorgesehen ist. Ein Redaktionsplan hilft dabei, die gesetzten Ziele zu erreichen und verhindert, dass die Themen für einen überzeugenden Content ausgehen.

 

Wie messe ich den Erfolg auf Social Media Kanälen?

Es gibt mehrere Arten, seinen Erfolg bei den sozialen Netzwerken zu messen.

Bei einem Business-Profil, welches für Unternehmen auf jeden Fall genutzt werden sollte, gibt es die Insights.
Zum einen zeigen die Insights an, welche Reichweite du mit deinem Profil generiert hast, wie viele Follower dazu gekommen sind und noch vieles mehr. Zu den jeweiligen Beiträgen und einzelnen Stories gibt es ebenfalls Insights, die konkret auf den Post zugeschnitten sind.

Die Insights bieten einen Überblick über private Reichweite. Der Erfolg kann aber auch allgemeiner gemessen werden, indem man die Likes und Kommentare beobachtet.

 

Fazit

Für ein modernes und erfolgreiches Unternehmen ist das Social Media- sowie das Influencer Marketing nicht mehr wegzudenken. Oft gibt es in den jeweiligen Unternehmen eine gesonderte Abteilung, die sich um den Online Auftritt kümmert. Sollte dies nicht der Fall sein, bieten sich Full-Service-Agenturen wie lookfamed an, um beispielsweise den passenden Influencer für die Kampagne zu finden oder um Beratung und Umsetzung für einen gelungenen und erfolgreichen Social Media Auftritt zu erhalten.

 

Lookfamed Newsletter

Weitere Influencer News